Literatur

Franziska Gänsler liest aus ihrem Roman „Wie Inseln im Licht“

29.08.2024
Veranstaltungsort
Haus Rüschhaus (Center for Literature, Burg Hülshoff)
Unterwegs zur Droste: Das Center for Literature auf Burg Hülshoff
Der zweite Roman der aufstrebenden Autorin handelt von einer Frau, deren Schwester vor 20 Jahren gestorben ist. Die im Buch geschilderte Spurensuche ist Gesprächsthema der Lesebürger*innen-Veranstaltung.

Einmal im Monat treffen sich die Lesebürger*innen und lesen gemeinsam Texte. Mal geht es um aktuelle Romane, mal um Texte von Annette von Droste-Hülshoff – und manchmal wird darüber diskutiert, wie Texte überhaupt gemeinsam gelesen werden können. Jede*r ist immer herzlich willkommen, dazuzukommen.

Im August ist Franziska Gänsler zu Gast. Die in Augsburg und Berlin lebende Autorin liest aus ihrem Buch „Wie Inseln im Licht“. Der Roman dreht sich um Zoey, die als Kind ihre kleine Schwester unter mysteriösen Umständen verlor. 20 Jahre später, nach dem Tod ihrer Mutter, kehrt Zoey an die französische Atlantikküste zurück, wo sie einst zu dritt lebten, um ihre bruchstückhaften und widersprüchlichen Erinnerungen neu zu ordnen.

Kostenfrei.

Literatur

Franziska Gänsler liest aus ihrem Roman „Wie Inseln im Licht“

29.08.2024
Veranstaltungsort
Haus Rüschhaus (Center for Literature, Burg Hülshoff)
Unterwegs zur Droste: Das Center for Literature auf Burg Hülshoff

Verwandte Inhalte

Mehr Kultur aus NRW mit unserem Newsletter

Kulturkenner patternKulturkenner pattern