MusikKunstBühne

Das Fest der Vielen feiert Musik mit Haltung

16.08.2024 - 17.08.2024
Veranstaltungsort
Rheinpark Duisburg
Das Line-Up des Festivals steht für Musik mit Haltung von Pop über Punk bis hin zum Musikexperiment. Zum vierten Mal lädt das Zentrum für Kultur Hochfeld umsonst und draußen zu Konzerten nach Duisburg ein.

Das Fest der Vielen ist ein Fest der Musik, der praktischen Solidarität, der Kunst der menschlichen Begegnung und Community-übergreifenden Vernetzung für eine solidarische Gesellschaft der Vielen. Der Rheinpark gehört ein Wochenende ganz der Nachbarschaft, die Hochfeld tagein und tagaus lebendig halten.

Angefangen mit einem beschaulichen eintägigen Festival, mitten in der Corona-Krise, hat sich das „Fest der Vielen“ zu einem renommierten Festival gemausert, das seinem Namen gerecht wird. Der Anspruch an die Musik: unbedingt tanzbar, innovativ und mit Haltung.

Der Freitag lädt zu einem pop- und punklastigen Abendprogramm ein, während der Festivalsamstag vor allem Raum für Experimente und internationale Acts lässt. Zahlreiche lokale Akteur*innen und Vereine beleben mit kulinarischen und kulturellen Angeboten, Kinderbespaßung einer neuen, zweite Bühne in Kooperation mit Interkultur Ruhr, das Festivalgelände. In einem offenen Zirkuszelt präsentiert das Fest der Vielen außerdem experimentelle Formate für Kids, Ausstellungen, Lesungen und Performances zu den Fragen nach Solidarität, Widerstand und Konflikten.

MusikKunstBühne

Das Fest der Vielen feiert Musik mit Haltung

16.08.2024 - 17.08.2024
Veranstaltungsort
Rheinpark Duisburg

Verwandte Inhalte

Mehr Kultur aus NRW mit unserem Newsletter

Kulturkenner patternKulturkenner pattern