Film

Sommerkino im Landschaftspark Duisburg-Nord

bis 18.08.2024
Veranstaltungsort
Landschaftspark Duisburg - Nord
Im Porträt: Landschaftspark Nord
Das Stadtwerke-Sommerkino im Landschaftspark ist eines der Highlights unter den Open-Air-Kinos in NRW. Zur besonderen Atmosphäre trägt die farbenprächtige Illumination der Industrie-Anlagen wesentlich bei.

Inmitten des Areals um einen stillgelegten Hochofen sind jedes Jahr aktuelle Filme, Klassiker und Kultfilme zu sehen. Wer das Spektakel einmal selbst erleben möchte, muss allerdings schnell sein - viele Vorstellungen sind rasch ausverkauft. Den Auftakt in den Duisburger Filmsommer markiert in diesem Jahr "The Cameraman" mit Buster Keaton in einer 2020 restaurierten Fassung. Der Live-Sound kommt vom Rufus Temple Orchestra, welches das Kinogefühl der Roaring Twenties perfekt vermittelt.

Am 28. Juli steht "Morgen ist auch noch ein Tag" auf dem Programm. Im Schwarzweiß des Neorealismus erzählt Paola Cortellesi ein Frauenschicksal aus dem Nachkrieg: Wir sind im Italien der Nachkriegsjahre. Es gibt kein Frauenwahlrecht, keine Autonomie, dafür Ungleichheit bei Bildung und Beruf, vor Gott und der Welt. "Halt den Mund!" gilt öffentlich wie privat. Das Patriarchat hat das Sagen.

Gezeigt werden aber auch Blockbuster wie "Bad Boys - Ride or Die" mit Will Smith, "Wonka" mit Timothée Chalamet oder Jason Statham in "The Beekeeper".

Film

Sommerkino im Landschaftspark Duisburg-Nord

bis 18.08.2024
Veranstaltungsort
Landschaftspark Duisburg - Nord
Im Porträt: Landschaftspark Nord

Verwandte Inhalte

Mehr Kultur aus NRW mit unserem Newsletter

Kulturkenner patternKulturkenner pattern