Bühne

Relaxed Performances mit "Helges Leben"

bis 28.04.2024
Veranstaltungsort
Depot (Schauspiel Köln)
Zugang zu Kulturangeboten ist ein Menschenrecht. Das Schauspiel Köln nimmt diesen Auftrag ernst, wie aktuell beim Schauspiel von Sibylle Berg.

Die Menschen sind ausgestorben, die Tiere haben das Kommando und als Unterhaltungsprogramm wünschen die sic ein einfaches Menschenschicksal. So kommt "Helges Leben" auf die Bühne. Sibylle Bergs Stück ist inzwischen 20 Jahre alt. Die junge Regisseurin Saliha Shagasi bringt den komisch wie bösen Abgesang nun auf die Bühne - und zwar als Relaxed Performance.

Das heißt übersetzt: Entspannte Vorstellung. Denn manche Menschen haben im Theater Stress. Etwa weil es sehr still ist im Saal oder weil sie dicht an anderen Menschen sitzen. Hier setzt das Konzept des Schauspiel Köln an: Es gibt breite und gemütliche Sitze im Saal, angenehmes Licht bei der Aufführung sowie die Möglichkeit im Foyer zu entspannen. Dort gibt es dann sogar eine Leinwand mit Live-Übertragung.

Mehr Infos zur Aufführung gibt's hier.

Bühne

Relaxed Performances mit "Helges Leben"

bis 28.04.2024
Veranstaltungsort
Depot (Schauspiel Köln)

Mehr Kultur aus NRW mit unserem Newsletter

Kulturkenner patternKulturkenner pattern